Use Case: B2B Kataloge erhalten

Banner Use Case

Use Case: B2B Kataloge erhalten

Ihr Kunde, Geschäftspartner oder eine andere Quelle sendet Ihnen einen Produktkatalog, der als BMEcat formatiert ist.

Der gängigste Anwendungsfall im elektronischen Datenaustausch ist, dass Unternehmen einen elektronische Produktkatalog im BMEcat-Format erhalten. Wenn Sie weitere grundlegende Informationen über BMEcat benötigen, können Sie hier mehr lesen.

Beispielsweise hat einer Ihrer Lieferanten das Produktportfolio aktualisiert und benachrichtigt Sie mit einem neuen Produktkatalog. Um diese Datei zu lesen oder in Excel umzuwandeln, können Sie die leistungsstarke Exportfunktion von e-proCAT nutzen, um den Kataloginhalt in Sekundenschnelle herunterzuladen und zu betrachten.

Wenn Sie als Marktplatz tätig sind und Produkte von mehreren Herstellern in Ihrem (Online-)Shop verkaufen, werden Sie wahrscheinlich viele BMEcat-Kataloge erhalten, aber auch häufig aktualisierte Sortimente und neue Produktportfolios. Mit e-proCAT können Sie diese Dateien schnell einlesen und die benötigten Daten einfach extrahieren. Das spart Ihnen nicht nur Zeit bei der Durchsicht der Produkte, sondern auch beim Hochladen in Ihren Online-Shop.

ECLASS Klassifikation

Nutzen Sie e-proCAT, um die BMEcat-Kataloge, die Sie erhalten, zu validieren und Ihre Lieferanten zu informieren, wenn sie Ihnen unvollständige oder fehlerhafte Produktdaten geschickt haben. Mehr dazu finden Sie hier.

Überzeugen Sie sich selbst

Melden Sie sich für eine kostenlose Demo an und erstellen Sie noch heute Ihren ersten B2B-Katalog!